Altach-Talent wohl lange out

Aufmacherbild
 

Das Vormittags-Training des SCR Altach verlief am Donnerstag alles andere als erfreulich. Felipe Dorta musste die Einheit vorzeitig abbrechen, weil er sich eine Verletzung am rechten Knie zuzog. Wie der Erste-Liga-Klub in einer Presseaussendung mitteilt, besteht beim 16-Jährigen Verdacht auf einen Kreuzbandriss im rechten Knie. Eine MRT-Untersuchung am Freitag soll genauere Aufschlüsse geben. Der Brasilianer wurde in der laufenden Saison in der Meisterschaft elf Mal eingewechselt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen