Copa-Aus für Superstar Neymar

Aufmacherbild
 

Die Titelchancen Brasiliens bei der Copa America sind mit einem Schlag drastisch gesunken. Der südamerikanische Verband sperrt Superstar Neymar nach seinem Ausraster im Spiel gegen Kolumbien (0:1) für vier Spiele. Dadurch würde der 23-jährige Stürmer die restliche Copa verpassen. Zudem bekommt der Barcelona-Legionär eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 US-Dollar. Der brasilianische Verband kann noch Einspruch einlegen, die Mindeststrafe beträgt allerdings drei Spiele.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen