Peru dank Guerrero im Halbfinale

Aufmacherbild
 

Peru steht im Halbfinale der Copa America. Die Truppe von Trainer Ricardo Gareca besiegt Bolivien im Viertelfinale mit 3:1. Zu verdanken hat Peru den Erfolg Ex-Bayern-Stürmer Paolo Guerrero. Der 31-Jährige schießt sein Team binnen drei Minuten (20., 23.) mit einem Doppelpack in Front. In der 74. Minute macht der Stürmer, der im Sommer von Corinthians zu Flamengo wechselte, den Triplepack perfekt. Marcelo Moreno (84.) gelingt nur Ergebniskosmetik. Im Semifinale trifft Peru auf Gastgeber Chile.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen