Scolari nach Auftaktsieg happy

Aufmacherbild
 

Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari zeigt sich nach dem Auftaktsieg Brasiliens im Confed-Cup gegen Japan (3:0) erleichtert. "Ich denke, wir entwickeln uns", so der Weltmeister-Trainer von 2002, der an seine Mannen glaubt. "Wir können ein großes Team werden." Besonders freut er sich über die starke Leistung Neymars, der die "Selecao" mit seinem Traumtor in der dritten Minute früh auf die Siegerstraße brachte. "Ich habe nie aufgehört, zu sagen, dass Neymar ein großer Spieler ist."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen