Proteste vor dem Confed Cup

Aufmacherbild

Die Eröffnung des Confederations Cups in Brasilien wird von Protesten begleitet. In Brasilia blockierten Demonstranten mit brennenden Autoreifen eine Hauptverkehrsader, die zum Eröffnungsstadion des Turniers führt. "Unsere Hauptforderung ist, dass das Geld anstatt in Stadien in Gesundheit und Bildung investiert wird", stellt Priscila Brito vom Bündnis "Comite Popular da Copa" klar. Auch in anderen Städten kam es zu Protesten, die sich allerdings an Fahrpreiserhöhungen entzündeten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen