Brasilien träumt vom WM-Titel

Aufmacherbild
 

Die brasilianische Nationalmannschaft will nach dem Sieg im Confederations Cup auch bei der WM 2014 abräumen. "Brasilien hat bewiesen, dass wir es schaffen können", so Teamchef Luiz Felipe Scolari. "Der Sieg weist uns einen Weg. Die Mannschaft kann nun daran glauben, 2014 den Titel zu holen." Der 64-Jährige führte die "Selecao" bereits 2002 in Japan und Südkorea zum Titel. Allerdings konnte noch nie ein Confed-Cup-Sieger bei der anschließenden Weltmeisterschaft triumphieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen