Brasilien-Fans stürmen Training

Aufmacherbild
 

Brasilianische Fußballfans haben am Montag ein Training ihrer Mannschaft gestürmt. Mehr als 1.000 Anhänger versammelten sich vor den Zäunen des Estadio Presidente Vargas in Fortaleza. Eigentlich war die Einheit nicht als öffenltiches Training angesetzt, nach einer Zeit entschieden sich die Verantwortlichen um Trainer Luiz Felipe Scolari doch noch, die Tore zu öffnen. Die Profis bedankten sich vom Rasen aus bei den Fans und Superstar Neymar schoss einen Ball ins johlende Publikum.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen