Balotelli hat Striptease-Verbot

Aufmacherbild

Nach dem Auftaktsieg beim Confederations Cup gegen Mexico spricht Italiens Teamcoach Cesare Prandelli seinem Superstar Mario Balotelli ein Verbot aus. "Wir haben ihm gesagt: Alle haben deine Muskeln jetzt gesehen, du musst dein Trikot nicht mehr ausziehen", so der Teamchef. Die bekannten Bilder aus dem EM-Halbfinale 2012 gegen Deutschland wiederholten sich nach Balotellis Tor gegen Mexico: Der 22-Jährige riss sich sein Trikot vom Leib. Beim nächsten Tor-Strip wäre er allerdings gesperrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen