Porto und Zenit feiern Auswärtssiege

Aufmacherbild

Der FC Porto darf sich gute Chancen auf eine Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League ausrechnen.

Die Portugiesen feiern im Playoff-Hinspiel gegen OSC Lille einen 1:0-Auswärtssieg. Hector Herrera gelingt in der 61. Minute der einzige Treffer.

Zenit sieht in Belgien

Standard Lüttich kassiert eine 0:1-Heimniederlage gegen Zenit St. Petersburg. Oleg Shatov erzielt das Goldtor der Russen (16.).

Slovan Bratislava gerät daheim gegen BATE Borisow durch ein Eigentor von Jablonsky (44.) in Rückstand, doch Routinier Vittek gleicht zehn Minuten vor Spielende für die Slowaken zum 1:1-Endstand aus.

Celtic nur 1:1

Celtic kommt auswärts gegen Maribor nicht über ein 1:1 hinaus. McGregor bringt die Schotten bereits in der sechsten Minute in Führung, doch in der 14. Minute fällt der Ausgleich durch Bohar.

Das Duell zwischen Aalborg und APOEL Nikosia endet ebenfalls 1:1. Tore: Thomsen (16.) bzw. Vinicius (54.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen