Lienhart-Tor reicht Real nicht

Aufmacherbild
 

Für Real-Madrid-Legionär Philipp Lienhart endet der dritte Spieltag der UEFA Youth League mit gemischten Gefühlen. Trotz seines ersten Treffers im Trikot von Reals U19, unterliegen die "Königlichen" ihren Altersgenossen aus Liverpool knapp mit 2:3 (0:2). Lienhart bringt sein Team in der 53. Minute nach Vorarbeit von Tejero zwischenzeitlich auf 1:2 heran, die Niederlage kann der 18-Jährige aber nicht verhindern. Real teilt sich die Tabellenführung mit Liverpool und Basel (je 6).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen