Polizei verprügelt Bayern-Fans

Aufmacherbild

Unfassbare Szenen rund eine Stunde vor dem Anpfiff des Champions-League-Spiels zwischen Olympiakos Piräus und Bayern München. Die Polzei geht mit brutaler Gewalt auf Bayern-Anhänger los. Mit Schlagstöcken schlagen die Sicherheitskräfte auf Fans im Gäste-Sektor ein. Zuvor provozierte eine kleine Gruppe von teils vermummten Bayern-Anhängern die Fans des Gastgebers mit Worten und Gesten. Mehrere Zuseher müssen medizinisch versorgt werden, mindestens ein Bayern-Fan wird ins Spital abtransportiert

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen