CL: Leverkusen hakt Aufstieg ab

Aufmacherbild

Leverkusen rechnet nach 1:3-Hinspiel gegen Barcelona nicht mehr mit dem Aufstieg ins CL-Viertelfinale: "Wir haben keine realistische Chance, etwas zu reißen, aber wir wollen Barca etwas ärgern", so Stürmer Kießling vor dem Rückspiel. Die Katalanen müssen auf die verletzten Alexis Sanchez, Eric Abidal und Thiago Alcantara verzichten. Im zweiten Achtelfinale empfängt Nikosia Lyon (Hin: 0:1). Sollten die Zyprioten scheitern, hätte Österreich ab der Saison 2013/14 einen fünf Europacup-Teilnehmer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen