Videoton kann Kräfte sparen

Aufmacherbild
 

Eigentlich hätte Sturms CL-Quali-Gegner FC Videoton am Sonntag den 17. Juli die erste Ligapartie der neuen Saison bestreiten sollen. Doch das Spiel bei Siofok wurde nach einem Gesuch des amtierenden ungarischen Meisters verschoben. Der Nachholtermin ist noch unbekannt. Somit konnten die Ungarn vor dem Rückspiel gegen die "Blackies" (Mittwoch, 20.7., 20:30 Uhr in Szekesfehervar) Kräfte sparen. "Der Verband war glücklicherweise sehr kooperativ", ist auf der Homepage von Videoton zu lesen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen