UEFA-Verfahren gegen Ajax

Aufmacherbild

Die 1:2-Auswärtsniederlage beim FC Celtic hat für Ajax Amsterdam ein Nachspiel. Die UEFA hat am Dienstag ein Disziplinarverfahren gegen die Niederländer eröffnet. Laut schottischen Medien gab es nach dem Führungstreffer der Hausherren Tumulte im Sektor der Gäste. Teilweise sollen auch Plastiksitze in Richtung der aufmarschierenden Polizeibeamten geworfen worden sein. Über eine mögliche Strafe und deren Höhe wird am 21. November vor dem Kontroll- und Disziplinarkomitee der UEFA verhandelt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen