Ibra kritisiert Chelsea-Spieler

Aufmacherbild

Zlatan Ibrahimovic zeigt sich nach seinem Platzverweis im Champions-League-Achtelfinale bei Chelsea genervt vom Verhalten der "Blues". "Alle rannten sofort zusammen. Ich habe mich gefühlt, als wären da lauter Babys um mich herum", beklagt der 33-Jährige die Aufregung nach seinem Foul an Oscar, für das ihn Referee Björn Kuipers vom Platz stellte. "Als ich die Rote gesehen habe, dachte ich nur: ‚Der Typ weiß nicht, was er tut‘", so Ibrahimovic, der damit zumindest im Viertelfinal-Hinspiel fehlt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen