Bayern basteln an Comeback-Coup

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern kann im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League (Dienstag, 20:45 Uhr) gegen den FC Porto (Hin: 1:3) möglicherweise mit einem Comeback-Coup aufwarten. Arjen Robben absolvierte eine 45-minütige Solo-Trainingseinheit. Laut "Bild" hat er genügend Kraft, um eine Halbzeit zu spielen und könnte als Geheimwaffe von Pep Guardiola auf dem Spielberichtsbogen auftauchen. Der meinte in der Abschluss-PressekonferenZ: "Er (Robben) kämpft, um so schnell wie möglich zurückzukommen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen