CL: Real nach Spektakel weiter

Aufmacherbild

Real Madrid zittert sich ins Viertelfinale der Champions League. Die Spanier müssen sich zuhause Schalke 04 überraschend mit 3:4 geschlagen geben und steigen nur dank eines 2:0-Hinspiel-Sieges auf. Fuchs überragt mit Tor und Assist, für die Schalker treffen zudem Huntelaar (2) und Debütant Sane. Ronaldo (2) und Benzema retten die "Königlichen". Im zweiten Duell fertigt Porto den FC Basel 4:0 ab. Brahimi, Herrera, Casemiro und Aboubakar sorgen für klare Verhältnisse. Samuel sieht Rot.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen