Sturm verpasst CL-Gruppenphase

Aufmacherbild
 

Meister Sturm verpasst mit einer 0:2-Pleite (Gesamt: 1:3) im Rückspiel gegen Bate Borisow die Gruppenphase der Champions League. Vor heimischer Kulisse bestimmen die Grazer das Geschehen. Doch in der 36. Minute trifft Aleksandr Volodko unhaltbar für Christian Gratzei zur Führung. Nach dem Seitenwechsel ändert sich wenig am Verlauf, doch erneut schlagen die Gäste wie aus dem Nichts zu. Marko Simic (70.) köpft nach einem Freistoß Borisow in die "Königsklasse", Sturm spielt in der Europa League.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen