Stevens kehrt zu Schalke zurück

Aufmacherbild

Unverhofft kommt oft! Erst durch den Ausschluss von Metalist Kharkiv wurde die Rückkehr von Huub Stevens als Trainer von PAOK Saloniki an seine alte Wirkungsstätte möglich gemacht. Der von den Fans zum "Jahrhundert-Trainer" gewählte Niederländer will trotzdem nichts von Genugtuung wissen, sollte er nach seinem S04-Aus im Dezember 2012 bejubelt werden. "Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Aber die Fans erkennen, was ich für Schalke geleistet habe", so Stevens in der "Bild".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen