LvG über Shaw: "Er hat geweint"

Aufmacherbild

Die Horror-Verletzung von Luke Shaw nach einer brutalen Grätsche von Hector Moreno überschattet die 1:2-CL-Niederlage von Manchester United bei der PSV Eindhoven. "Es ist grauenhaft", erklärte Trainer Louis van Gaal. "Er bekam eine Sauerstoffmaske auf und hat in der Kabine geweint." Der 20-Jährige erlitt einen doppelten Beinbruch und fällt mehrere Monate aus. "Danke an alle für die Nachrichten. Worte können nicht beschreiben, wie niedergeschlagen ich bin", schrieb Shaw auf Twitter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen