LvG über Shaw: "Er hat geweint"

Aufmacherbild
 

Die Horror-Verletzung von Luke Shaw nach einer brutalen Grätsche von Hector Moreno überschattet die 1:2-CL-Niederlage von Manchester United bei der PSV Eindhoven. "Es ist grauenhaft", erklärte Trainer Louis van Gaal. "Er bekam eine Sauerstoffmaske auf und hat in der Kabine geweint." Der 20-Jährige erlitt einen doppelten Beinbruch und fällt mehrere Monate aus. "Danke an alle für die Nachrichten. Worte können nicht beschreiben, wie niedergeschlagen ich bin", schrieb Shaw auf Twitter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen