Messi-Trikot unterm Hammer

Aufmacherbild
 

Das Trikot von Lionel Messi aus dem Champions-League-Spiel gegen Bayer Leverkusen bleibt nun doch in Besitz eines Bundesliga-Spielers. Jan Schlaudraff von Hannover 96 erhält den Zuschlag für das Shirt, das Leverkusens Michal Kadlec auf Anordnung von Sportdirektor Rudi Völler versteigern musste. Völler empfand es als unpassend, dass sich Kadlec bereits in der Pause Messis Trikot sicherte. Der Erlös in Höhe von 12.012 Euro kommt einer Behindertenwerkstatt in der Nähe von Prag zugute.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen