Stark pfeift kein CL-Spiel mehr

Aufmacherbild
 

Das Viertelfinal-Hinspiel PSG gegen Barca war die letzte Champions-League-Partie für Schiedsrichter Wolfgang Stark in dieser Saison. Der Deutsche, dessen Performance in Paris einen Protest der Katalanen nach sich zog, wurde aber nicht etwa sanktioniert. Referees der Viertelfinal-Partien seien nur nicht für weitere Runden vorgesehen, lässt das Schiedsrichter-Komitee der UEFA unter Vorsitz von Pierluigi Collina wissen. Auf eine Antwort bezüglich des Protestes wartet der FC Barcelona noch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen