Malaga ohne Druck nach Dortmund

Aufmacherbild
 

Am Dienstag kommt es zum Rückspiel im Viertelfinale der Champions League zwischen Dortmund und Malaga. Nach dem 0:0 im Hinspiel in Spanien sieht Malaga-Stürmer Roque Santa Cruz seine Mannschaft in keiner schlechten Ausgangs-Position. "Wir haben unsere Pflicht erfüllt, den Druck hat jetzt Dortmund, nicht wir", so der ehemalige Bayern-Angreifer gegenüber "Sport1". Außerdem hat der 31-Jährige gute Erinnerungen an den Signal-Iduna-Park. "Dort habe ich schon mal zwei Tore geschossen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen