Ronaldo ist zu schön und reich

Aufmacherbild
 

Cristiano Ronaldo hat eine Erklärung, warum die gegnerischen Fans im Champions-League-Spiel in Zagreb ihn mit Schmährufen bedacht haben. "Sie beneiden mich, weil ich reich, schön und ein großer Fußballer bin. Es gibt keine andere Erklärung", so der Portugiese in Diensten von Real Madrid. Die kroatischen Anhänger hatten neben zahlreichen Beleidigungen auch immer wieder Messi-Sprechchöre angestimmt, um dem größten Konkurrenten Ronaldos um die Krone des Weltfußballers zu huldigen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen