Ronaldo greift Raul-Rekord an

Aufmacherbild

Cristiano Ronaldo trifft und trifft und trifft. Das stellte er beim 5:1 gegen den FC Basel einmal mehr unter Beweis. Es war bereits sein 68. Treffer in der Champions League. Damit rangiert er aktuell an Nummer zwei der ewigen Torschützenliste und ließ seinen ewigen Konkurrenten Lionel Messi (67) hinter sich. Dieser hat gegen APOEL Nikosia noch die Chance nachzuziehen. Auf den Rekordhalter der Königsklasse Raul (71) fehlen dem Welt- und Europa-Fußballer des Jahres allerdings nur mehr drei Tore.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen