Real-Coach gibt Entwarnung

Aufmacherbild
 

Aufatmen bei Real Madrid: Cristiano Ronaldo und Karim Benzema haben offenbar am Samstag keine gravierenden Verletzungen davongetragen. "Wir machen uns keine Sorgen und gehen davon aus, dass sie im Finale spielen werden", erklärt Trainer Carlo Ancelotti. Ronaldos Nichtaufstellung nach einer Verletzung in der Aufwärmphase vor dem letzten Ligaspiel gegen Espanyol (3:1) sei eine Vorsichtsmaßnahme gewesen. Benzema wurde in der 68. Minute aufgrund von Adduktorenbeschwerden ausgewechselt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen