RBS-Kapitän: "Es ist ein Drama"

Aufmacherbild
 

Die Spieler von Red Bull Salzburg stehen nach dem blamablen Aus in der Champions-League-Quali gegen Düdelingen unter Schock. "Es ist für ganz Österreich eine Katastrophe", ist Youngster Martin Hinteregger, der sich mit seinen 19 Jahren als einer der wenigen den Pressevertretern stellte, fassungslos. "Dass wir schon in der zweiten Runde ausscheiden, ist ein Wahnsinn." Auch Kapitän David Mendes da Silva, der mit einem schweren Schnitzer das 0:1 einleitete, ringt nach Worten: "Es ist ein Drama."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen