Krammer sieht rosige SCR-Zukunft

Aufmacherbild

Präsident Michael Krammer sieht eine rosige Rapid-Zukunft. "Schon seit der Präsentation des Stadionprojekts im Juni 2014 ist eine Aufbruchsstimmung spürbar", sagt der 55-Jährige der APA. Das negative Eigenkapital dürfte nach dieser Saison abgebaut sein, der Überschuss aus dem laufenden Geschäftsjahr soll nachhaltig investiert werden. "Wir wollen junge Spieler mit solchen Verträgen ausstatten, dass sie auch bei uns bleiben. Die Top-Talente wollen wir möglichst früh an uns binden", so Krammer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen