Rangnick: "Hat man nicht nötig"

Aufmacherbild
 

Bei der Abschluss-Pressekonferenz zum Rückspiel der 3. CL-Quali-Runde zwischen Fenerbahce und Red Bull Salzburg wird Sportchef Ralf Rangnick noch einmal auf das Hinspiel angesprochen. Hinsichtlich der Attacke von Bruno Alves an Alan (Tritt ins Gesicht) meint der Deutsche: "Das ist überall auf der Welt eine Rote Karte. Das haben die Spieler von Fenerbahce auch nicht nötig." Rangnick erklärt in diesem Kontext aber: "Dass wir nur ein Tor geschossen haben, ist nicht Schuld des Schiedrsichters."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen