Özil-Entschuldigung via Facebook

Aufmacherbild
 

Nach dem verlorenen Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel gegen den FC Bayern München steht vor allem Mesut Özil im Kreuzfeuer der Kritik. Wie zuvor David Alaba entschuldigt sich auch der Arsenal-Regisseur für seinen verschossenen Elfmeter gegen DFB-Nationalteamkollegen Manuel Neuer. "Es fühlt sich auch am nächsten Morgen nicht besser an. Sorry, Leute - das war anders geplant. Und in Unterzahl war es gegen diese Mannschaft ganz schwierig", teilt der 25-Jährige via Facebook mit.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen