Sonnleitner-Kritik an Shakhtar

Aufmacherbild

Der SK Rapid zeigt sich trotz der 0:1-Pleite im CL-Playoff-Hinspiel gegen Shakhtar Donetsk mit der eigenen Leistung zufrieden. "Wir sind nicht ganz glücklich mit dem Ergebnis, haben aber sehr gut Fußball gespielt und uns Chancen erarbeitet. Leider haben wir beim Abschluss Pech gehabt", sagt Louis Schaub. Mario Sonnleitner hebt die Routine des Gegners hervor: "Sie sind natürlich cleverer als Ajax. Das hat man nach dem 0:1 gesehen, da sind sie nur noch am Boden gelegen – wie kleine Mädchen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen