UCL: Gomez sucht keine Ausreden

Aufmacherbild
 

Die Bayern trauern nach dem 1:1 in Napoli am dritten Spieltag der UCL-Gruppenphase dem dritten Sieg nach. Mario Gomez vergab per Elfer die größte Chance auf den Siegtreffer. Kurz vor seiner Ausführung wurde ein Laser-Pointer auf ihn gerichtet. "Das war aber sicherlich nicht der Grund. Ich muss nicht nach Ausreden suchen", so der DFB-Stürmer. Real-Trainer Jose Mourinho singt indes nach dem 4:0 gegen Lyon eine Lobeshymne auf sein Team: "Ich habe es genossen, mein Team spielen zu sehen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen