Koller lobt Dragovic und Alaba

Aufmacherbild
 

Nach dem 1:0 des FC Basel gegen den FC Bayern im CL-Achtelfinal-Hinspiel gibt es Lob für die österreichischen Akteure am Platz. "Er war diszipliniert, konzentriert, hat in der Defensive nichts anbrennen lassen und war in der Offensive mit seiner Kopfballmöglichkeit gefährlich", hebt ÖFB-Teamchef Marcel Koller Gewinner Aleks Dragovic hervor. Der Schweizer ist auch mit Bayerns David Alaba zufrieden: "David war gewohnt passsicher und hat auch zwei gute Schüsse abgegeben."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen