Real nach Nullnummer enttäuscht

Aufmacherbild
 

Die Spieler von Real Madrid sind mit der Nullnummer im CL-Viertelfinale gegen den Lokalrivalen Atletico nicht zufrieden. "Angesichts der ersten Halbzeit ist das Ergebnis eine Enttäuschung. Wir haben gut gespielt, Atlético dominiert, konnten aber nicht treffen", so Stürmer Karim Benzema. Tormann Iker Casillas lobt dagegen seinen Gegenüber: "In der ersten Hälfte hätten wir uns mehr verdient gehabt, aber Jan Oblak war fantastisch und der Protagonist. Durch das 0:0 ist das Rückspiel offen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen