Puyol-Aus trübt Barcelona-Sieg

Aufmacherbild

Der 2:0-Auswärtserfolg des FC Barcelona über Benfica Lissabon kommt die Katalanen teuer zu stehen. Abwehrchef Carles Puyol, der gerade erst wieder in den Kader rückte, landet nach einem Kopfball unglücklich und verdreht sich den linken Arm. Er wird zwei Monate ausfallen. Der Routinier wird Barca somit im "Clasico" (Sonntag, 7.10., ab 19:20 Uhr, LIVE auf LAOLA1.tv) gegen Real Madrid fehlen. "Die ganze Situation betrübt uns sehr" , kann sich Dani Alves über die drei Punkte nicht richtig freuen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen