Gerrard: "Waren nicht gut genug"

Aufmacherbild
 

Nach dem Ausscheiden aus der Champions League herrscht beim Liverpool FC Katerstimmung. Man ist sich aber einig, dass der Aufstieg zurecht verpasst wurde. "Wir sind natürlich enttäuscht. Aber wir haben einfach nicht genug Punkte geholt", sagt Trainer Brendan Rodgers. Sein Kapitän Steven Gerrard sah es nach dem 1:1 gegen Basel ähnlich: "Wir sind nicht wegen unserer heutigen Leistung ausgeschieden. Du qualifizierst dich immer über sechs Spiele und leider waren wir da nicht gut genug."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen