Rapid ist Leverkusens Wunschlos

Aufmacherbild
 

Bayer Leverkusen wünscht sich im Champions-League-Playoff Rapid als Gegner. "Wenn ich mir das Los aussuchen könnte, würde ich Rapid wählen", so Geschäftsführer Michael Schade bei "Sky". Wien sei eine schöne Stadt für eine Fanreise, meint der Leverkusen-Funktionär. Außerdem sei Rapid auch sportlich ein attraktives Los. Neben den Hütteldorfern könnte Leverkusen auch auf ZSKA Moskau, Lazio Rom, FC Brügge oder die AS Monaco treffen. Die Auslosung findet am Freitag (12 Uhr) statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen