Klopp für ein CL-Spiel gesperrt

Aufmacherbild
 

Wie die UEFA am Dienstag bekannt gibt, wird Dortmund-Coach Jürgen Klopp nach seinem Ausraster in Neapel zumindest im nächsten CL-Spiel am kommenden Dienstag gegen Marseille gesperrt. Weitere Sanktionen könnten jedoch folgen. "Eine Entscheidung über eine mögliche Ausdehnung der Sperre fällt die Kontroll- und Disziplinarkammer erst am 2. Oktober", erklärt eine UEFA-Sprecherin. Klopp hatte sich in Neapel lautstark beim Schiedsrichtergespann beschwert und wurde daraufhin auf die Tribüne verbannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen