Kabinen-Prügelei bei Bayern

Aufmacherbild

Wie "bild.de" berichtet, ist es in der Halbzeit des CL-Halbfinal-Hinspiels gegen Real in der Bayern-Kabine zu einem handfesten Streit zwischen Franck Ribery und Arjen Robben gekommen. Dabei sollen erst Worte und dann die Fäuste geflogen sein. Nach dem Spiel war unter Robbens rechtem Auge deutlich ein "Veilchen" zu sehen, das wohl von der Auseinandersetzung mit dem Franzosen stammt. Auslöser für den Streit war eine heftige Diskussion über die Ausführung eines Freistoßes kurz vor der Pause.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen