Juve: Real statt Meister-Party

Aufmacherbild
 

Bei Juventus Turin ist die große Meister-Feier nach dem 31. Scudetto ausgeblieben. Im Kopf sind alle Beteiligten bereits beim CL-Halbfinal-Kracher gegen Real Madrid. "Das, was jetzt zählt, ist die Partie am Dienstag", stellt Arturo Vidal, der den Meistertitel mit seinem Treffer beim 1:0-Sieg über Sampdoria fixierte, klar. "Wir wollen ins Finale, die Champions League ist ein Traum." Zum Feiern bleibe nach Saisonende genug Zeit. Juve steht erstmals seit 2003 in der Vorschlussrunde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen