Ibrahimovic-Sperre reduziert

Aufmacherbild

Zlatan Ibrahimovic wird am kommenden Dienstag gegen den FC Barcelona auflaufen können. Laut "Mundo Deportivo" hat die UEFA der Berufung von Paris St. Germain nachgegeben und die Sperre des Stürmers nach seiner Roten Karte auf eine Partie reduziert. Diese hat der Schwede bereits im CL-Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Valencia abgesessen. PSG empfängt im Viertelfinale der Königsklasse am 2. April Barca zunächst zu Hause, am 10. April kommt es im Camp Nou zum Rückspiel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen