Götze muss Training abbrechen

Aufmacherbild

Gerade erst freute man sich im Lager von Borussia Dortmund, dass Mario Götze wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist, da folgt schon die Hiobsbotschaft. Der Mittelfeldspieler macht zwar einige Übungen mit, bei einem Trainingsmatch fasst er sich aber wieder an den verletzten Oberschenkel und muss das Training abbrechen. Nun muss sich der zukünftige Bayern-Spieler einer Untersuchung unterziehen, die Chancen auf einen Einsatz im Champions-League-Finale scheinen aber drastisch gesunken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen