FAK über Außenseiter-Rolle happy

Aufmacherbild
 

Die Wiener Austria freut sich auf die Außenseiterrolle im Champions-League-Spiel gegen Zenit St. Petersburg (Di., 18 Uhr). "Wir sind quasi in der Situation, in der Kalsdorf gegen uns war. Wir haben nichts zu verlieren", erklärt Goalie Lindner. Trainer Bjelica fordert jedenfalls Geschlossenheit: "Wir müssen zusammenhalten und in diesen schwierigen Momenten einfach ans Limit gehen." Bei den Veilchen fehlen A. Grünwald, Stankovic, Gorgon, Dilaver, Rogulj. Dafür steht Royer wieder zur Verfügung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen