FAK über neuen Rasen unglücklich

Aufmacherbild

Der im Sommer neu verlegte Rasen in der Generali-Arena sorgt bei Meister Austria Wien für Kopfzerbrechen. "Die Spieler rutschen oft aus. Das hat aber nichts mit dem Schuhwerk zu tun, sondern mit dem neuen Rasen. Wir können uns noch nicht richtig anpassen", erklärt Coach Nenad Bjelica. "Der Rasen ist steinhart und dennoch rutschen wir darauf herum. Es ist eine eigenartige Geschichte. Wir wissen auch nicht, wie wir das lösen sollen", erklärt Marko Stankovic.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen