Watzke unglücklich über Real

Aufmacherbild
 

Nach der Auslosung der Champions-League-Viertelfinali ist der Geschäftsführer von Borussia Dortmund, Hans-Joachim Watzke mit Real Madrid als Gegner unglücklich. "Abwechslung klingt anders. Wir haben in der letzten Saison vier Mal gegen Real gespielt, das ist nicht schön", so Watzke. Liga-Rivale FC Bayern München kann sich hingegen mit dem Los Manchester United anfreunden. Sportdirektor Matthias Sammer: "Ich betrachte das Los als machbar, aber gefährlich."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen