De Boer für lange Schwab-Sperre

Aufmacherbild
 

Das brutale Foul von Rapids Stefan Schwab in der 59. Minute an Ajax Amsterdams Jairo Riedewald stößt Frank de Boer nach dem 2:2 im UCL-Quali-Hinspiel in Wien sauer auf. "Das hätte seine Karriere zerstören können. Ich kann nicht verstehen, warum er das gemacht hat. Wenn ich etwas zu sagen hätte, bekäme er eine Sperre für acht Spiele", erklärt der Trainer der Niederländer der Zeitung "De Telegraaf". Schwab gibt an, die Situation im Eifer des Gefechts falsch eingeschätzt zu haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen