Crespo: Finale nicht erklärbar

Aufmacherbild
 

Der 25. Mai ist der Jahrestag des wohl denkwürdigsten CL-Finales aller Zeiten, dem Sieg des FC Liverpool über den AC Milan nach 0:3-Rückstand zur Halbzeit. "Es ist Teil der Schönheit dieses Sports. Dieses Match war Schicksal, einfach nicht erklärbar. Ich kann es heute noch nicht glauben", so der damalige Milan-Stürmer Hernan Crespo im "Guardian". "Die Stimmung in der Kabine war wie auf einem Begräbnis. Keiner hat gesprochen, manche haben geweint. Viele suchten Trost bei ihren Familien."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen