APOEL Nikosia im CL-Achtelfinale

Aufmacherbild

Zenit St. Petersburg und APOEL Nikosia trennen sich am fünften Spieltag der Champions League mit einem 0:0. Damit stehen die Zyprer sensationell im Achtelfinale. Die Russen sind zwar über weite Strecken überlegen, gehen aber zu leichtfertig mit ihren Chancen um. Fayzulin (40.) und Bukharov (60./Kopfball an die Latte) vergeben die besten Möglichkeiten. APOEL kann am letzten Spieltag nicht mehr aus den Top-2 verdrängt werden, da Zenit auf den Drittplatzierten FC Porto spielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen