CL: Barca und Bayern steigen auf

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona und der FC Bayern stehen im Halbfinale der Champions League. Die Katalanen bezwingen den AC Milan im heimischen Camp Nou mit 3:1 und ziehen nach dem 0:0 klar in die Vorschlussrunde ein. Messi trifft zwei Mal per Elfmeter, den dritten Barca-Treffer steuert Iniesta bei. Für Milan erzielt Nocerino den zwischenzeitlichen Ausgleich. Die Bayern gewinnen auch das Rückspiel gegen Olympique Marseille mit 2:0. Beide Treffer erzielt Ivica Olic, den zweiten bereitet David Alaba vor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen