CL: Alaba-Tor bei Bayern-Sieg

Aufmacherbild
 

Erfolgreicher Champions-League-Abend für David Alaba und FC Bayern München. Der ÖFB-Legionär gewinnt mit den Deutschen das Viertelfinal-Hinspiel gegen Juventus mit 2:0. Der Österreicher bringt die Münchner nach 24 Sekunden in Front, Müller sorgt nach der Pause für den Endstand (63.). PSG holt gegen Barcelona in letzter Sekunde ein 2:2. Ibrahimovic gleicht den Rückstand durch Messi (38.) in der 79. Minute aus. Nach einem vewandelten Elfer von Xavi (90.) gelingt Matuidi noch der Ausgleich (95.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen